Frauen - Selbstverteidigung in Leverkusen
-Arbeitsgemeinschaft Frauen-Selbstverteidigung


"Das noch nicht Wogende ist leicht beruhigt;
das noch Winzige ist leicht zerstreut.
Begegne den Dingen bevor sie da sind !"
                             Laotse


Selbstverteidigung und Selbstbehauptung
für Frauen und Mädchen

Start des nächsten Kurses im September 2016.
Anmeldung bereits möglich.
Telefon   0214 - 20 62 84 92


.Mit freundlicher Unterstützung von:
Aikido Abteilung  im TuS 05 Quettingen e.V.
Ju-Jutsu Abteilung im TuS 05 Quettingen e.V.

Wir stellen uns vor ...
Arbeitsgemeinschaft Frauen-Selbstverteidigung wurde im Jahr 1993 gegründet. Wir führen Selbstverteidigungskurse für Frauen und Mädchen durch. Regionale Durchführung der Kurse und Seminare, nach Absprache auch überregional. Die Kenntnisse werden gemeinsam erarbeitet. Darüber hinaus führen wir auch Kurse in Institutionender Jugend- undErwachsenenbildung, sowie für spezielle Berufsgruppen, interessierte Vereine, Institutionen, Firmen, Fitneß- und Sportstudios, sowie für Gehörlose und Blinde durch.
Auskünfte und Informationen erhalten Sie bei der: 
Arbeitsgemeinschaft Frauen-Selbstverteidigung
jujutsu@tus05quettingen.de
Tel.  0214 - 20 62 84 92
Bei uns erlernen Sie die 4 Stufen der Selbstverteidigung..
 
Arbeitsgemeinschaft Frauen - Selbstverteidigung
Die Arbeitsgemeinschaft Frauen-Selbstverteidigung legt in ihren Kursen den Bestandteil auf den Aspekt der Selbstverteidigung und unterstützt die Teilnehmerinnen, für sich selbst effektive Verteidigungshandlungen und -techniken zu entwickeln.
Den Teilnehmerinnen werden Kenntnisse zur besseren Einschätzung von Gefahrensituationen vermittelt. Des weiteren werden Möglichkeiten zur Vermeidung solcher Situationen durch Änderung der eigenen Verhaltensweisen erarbeitet.

Integrierter Bestandteil des Kurses ist eine Sensibilisierung der Teilnehmerinnen für die Problematik der Gewalt gegen Frauen und Mädchen sowie die Förderung des Selbstbewußtseins.

Zum Ende des Kurses haben die Teilnehmerinnen die Möglichkeit die erlernten Selbstverteidigungstechniken, an einem in einer Schutzausrüstung befindlichen Moderator, realitätsnah zu testen.



Auszug aus dem Kursinhalt:
Erlernen von Verhaltensmustern in einer Konfliktsituation. Erarbeiten praktischer Selbstverteidigungs-Techniken. Einüben einfacher und effektiver Abwehrtechniken, diese können durch Rollenspiele gefestigt werden.

Vorkenntnisse:           Vorkenntnisse sind nicht erforderlich !
Teilnehmerinnen:       Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Nach oben keine Altersbeschränkung, sofern sich die Teilnehmerin gesund fühlt.
Kleidung beim Kurs:  Legere Freizeitkleidung, Jogging-,Trainingsanzug, Gymnastik- oder Sportschuhe mit heller Sohle.



Info über das TEAM:
Selbstverteidigungs-Lehrer „Ju-Jutsu“, Fach-Übungsleiter „Ju-Jutsu“, Gruppenleiter Frauen-SV, Regelmäßige Aus- und Weiterbildung durch Besuch von Fachspezifischen Lehrgängen. Vermittlung der Kenntnisse auch im Bereich der Kind-, Jugend- und Erwachsenenbildung.
Die Arbeitsgemeinschaft Frauen - Selbstverteidigung wurde im Januar 1993 gegründet. 


Buch - Tip
"Selbstverteidigung für Frauen"  von Norbert Mertens
humbold-verlag    ISBN 3-581-66634-0    ~ 7,90  EUR


Links
Aikido Abteilung  im TuS 05 Quettingen e.V.
Ju-Jutsu Abteilung im TuS 05 Quettingen e.V.
HomePage des TuS 05 Quettingen e.V.
zurück nach oben
1998 - 2016